Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Pfeiffer Vacuum Zeichen stehen auf Wachstum

Das Unternehmen Pfeiffer Vacuum macht Boden gut. Nach der mauen Nachfrage in den vergangenen Jahren ziehen die Geschäfte nun wieder an. Der Spezialpumpenhersteller will 2015 das Niveau des Vorjahres übertreffen.
Kommentieren
Nach der mauen Nachfrage der vergangenen Jahre zogen die Geschäfte beim Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum in den vergangenen Monaten an. Quelle: PR
Pfeiffer Vacuum

Nach der mauen Nachfrage der vergangenen Jahre zogen die Geschäfte beim Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum in den vergangenen Monaten an.

(Foto: PR)

Düsseldorf Der Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum macht Boden gut. Nach der mauen Nachfrage der vergangenen Jahre zogen die Geschäfte in den vergangenen Monaten an. „Aus diesem Grunde sind wir davon überzeugt, dass das Geschäftsjahr 2015 sowohl beim Umsatz als auch bei der operativen Marge deutlich über dem Niveau des Vorjahres liegen wird“, teilte Vorstandschef Manfred Bender am Dienstag mit.

Im ersten Quartal stieg der Umsatz um 8,5 Prozent auf 106,9 Millionen Euro und das Betriebsergebnis um rund 61 Prozent auf 16,4 Millionen Euro. Die bereits seit Ende vergangenen Jahres spürbar anziehende Nachfrage beschleunigte sich; der Auftragseingang legte in den ersten drei Monaten um 19,5 Prozent auf 120,3 Millionen Euro zu.

„Neben dem Umsatz- und Ergebniszuwachs sind wir besonders über die weiterhin starke Entwicklung des Auftragseingangs erfreut, der von der anhaltend starken Nachfrage aus den Bereichen Analytik und Halbleiter profitiert“, sagte Bender.

Der Konzern beliefert neben der Halbleiter- und Solarindustrie unter anderem auch Hersteller von DVDs, mechanischen Werkzeugen und Brillengläsern.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Pfeiffer Vacuum: Zeichen stehen auf Wachstum"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote