Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Porsche-Urenkel Stefan Piëch Fix & Foxi statt VW

Stefan Piëch, Urenkel von Ferdinand Porsche, hätte Karriere bei VW machen können, doch er entschied sich für seine Leidenschaft: Cartoons. Mit seinen Kindersendern tritt er gegen Disney an. Geld ist nicht alles für ihn.
Er genießt die Anerkennung für seine Inhalte. Quelle: picture alliance / Lukas Ilgner
Stefan Piëch

Er genießt die Anerkennung für seine Inhalte.

(Foto: picture alliance / Lukas Ilgner)

Wien Nur ein paar Schritte vom Stephansdom entfernt, in einem verwinkelten Wiener Altstadthaus, sitzt Stefan Piëch inmitten Tausender Cartoons. Die Büroräume seines Kinderfernsehunternehmens Your Family Entertainment sind zugleich das Archiv des deutschen Comic-Klassikers Fix & Foxi. Die wertvollen Zeichnungen des Erfinders Rolf Kauka sind sorgsam in hellgrauen Schränken verstaut. Vorsichtig öffnet Piëch eine der Schubladen und streicht sanft über eine Zeichnung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen