Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Reaktionen auf Gipfel der Autoindustrie Städte pochen auf saubere Diesel-Lösung

Die vage Ankündigung der Autohersteller zur Nachrüstung älterer Dieselfahrzeuge mit Euro 5 reicht den Städten nicht: Die Kommunen misstrauen den Diesel-Softwareupdates. In den Metropolen drohen weiter Fahrverbote.
29.06.2017 - 17:12 Uhr
Die Stadt steht unter Handlungsdruck. Quelle: dpa
Feinstaub-Alarm in Stuttgart

Die Stadt steht unter Handlungsdruck.

(Foto: dpa)

Düsseldorf, München Es hätte ein Befreiungsschlag werden sollen. Am Mittwoch erklärten die bayerischen Autobauer BMW, Audi und die VW-Tochter MAN ihre grundsätzliche Bereitschaft, ältere Dieselfahrzeuge mit Euro 5 durch Softwareupdates nachzurüsten. Das Ziel von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU): Fahrverbote für ältere Dieselautos in Städten wie München und Nürnberg zu vermeiden, erst recht im Wahljahr 2017.

Doch das Manöver wird mit Skepsis aufgenommen. Die vage Ankündigung der Autohersteller zur Nachrüstung reicht den Städten nicht. Ob die Modifikationen ausreichen, Fahrverbote zu verhindern, bleibe offen, sagte der Vorsitzende des bayerischen Städtetages Ulrich Maly (SPD) am Donnerstag. Und auch Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hält das Fahrverbot weiter in der Diskussion. „Ich sehe es noch nicht vom Tisch“, sagte Reiter. Die Bürgermeister wollen, dass mehr Autos nachgerüstet werden und nicht nur Software zum Einsatz kommt, sondern auch teurere Filterlösungen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Reaktionen auf Gipfel der Autoindustrie - Städte pochen auf saubere Diesel-Lösung
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%