Reifenhändler Delticom übernimmt Konkurrenten aus Singapur

Delticom ist mit der Übernahme eines Rivalen in Singapur der Einstieg ins stark wachsende Asiengeschäft gelungen. Der Internet-Reifenhändler hat im Zuge einer Barkapitalerhöhung die Mehrheit an der Firma Tyrepac in Singapur erworben.
Kommentieren
Frankf Schurhadt, Vorstand von Delticom. Quelle: Pressebild

Frankf Schurhadt, Vorstand von Delticom.

(Foto: Pressebild)

HB HAMBURG. Delticom betreibt bereits mehr als 100 Onlineshops in Europa und Nordamerika. Der neue Partner ist neben Singapur mit Webseiten in Malaysia, Hongkong, China und Südkorea vertreten und will in den nächsten Jahren weiter expandieren.

Delticom machte weder Angaben zum Umsatz der Neuerwerbung noch zum Kaufpreis oder zur Höhe der Beteiligung. Darüber sei Stillschweigen vereinbart worden, sagte eine Sprecherin. Anleger trennten sich von der Aktie. Mit einem Kursabschlag von über einem Prozent gehörte das Papier in einem stabilen Umfeld zu den größten Verlierern im Kleinwertesegment SDax.

Startseite

0 Kommentare zu "Reifenhändler: Delticom übernimmt Konkurrenten aus Singapur"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%