Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Rüstungsexporte Wie Waffentechnik von Heckler & Koch in Weißrussland und Saudi-Arabien landete

Heckler & Koch erlaubte der Türkei in den 80er-Jahren, Maschinenpistolen in Lizenz zu produzieren. Heute verkauft der Partner die deutsche Technik an Diktatoren.
30.09.2020 - 04:00 Uhr
Der weißrussische Geheimdienstler trat gegen einen russischen Kollegen an. Quelle: Screenshot Youtube
Wettschießen

Der weißrussische Geheimdienstler trat gegen einen russischen Kollegen an.

(Foto: Screenshot Youtube)

Berlin, Düsseldorf Patronenhülsen fliegen durch die Luft, Zielscheiben fallen im Sekundentakt. Im Hintergrund des Youtube-Videos klingt das Lied „Attack Your Goals“ – „Greif deine Ziele an“. Der Schütze des weißrussischen Geheimdienstes KGB lässt sich das bei diesem Wettschießen nicht zweimal sagen. In voller Kampfmontur nietet er ein Ziel nach dem anderen um. Seine Augen sind aus Sicherheitsgründen verpixelt. In Großaufnahme ist dagegen zu sehen, was nicht zu sehen sein dürfte: die MP5, eine Maschinenpistole, die von Heckler & Koch entwickelt wurde.

Politisch sind diese Bilder eigentlich ausgeschlossen. Der Film stammt aus dem Jahr 2014, die Europäische Union verhängte schon 2011 ein Waffenembargo gegen Weißrussland. Der Grund steht auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle: die ernste Lage „in Bezug auf Menschenrechtsverstöße“. Gegen Präsident Alexander Lukaschenko und weitere Amtsträger gelten auch „Finanzsanktionen und Reisebeschränkungen“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rüstungsexporte - Wie Waffentechnik von Heckler & Koch in Weißrussland und Saudi-Arabien landete
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%