Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rüstungskonzern Rheinmetall erhält Großauftrag über Panzer-Komponenten

Der Rüstungskonzern hat die Herstellung des Panzers „Fuchs 2“ für sich entschieden. Der Kunde zahlt dafür einen dreistelligen Millionenbetrag.
Kommentieren
Die Auslieferung erfolgt in den Jahren 2019 und 2020. Quelle: dpa
Rheinmetall

Die Auslieferung erfolgt in den Jahren 2019 und 2020.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Rheinmetall hat einen Großauftrag über Komponenten zur Herstellung des Panzers „Fuchs 2“ erhalten. Ein internationaler Kunde habe dem Rüstungskonzern einen Auftrag im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich erteilt, teilte der Düsseldorfer Konzern am Montag mit.

Die Auslieferung erfolge in den Jahren 2019 bis 2020. Der Auftrag habe eine besondere Bedeutung für den Standort Kassel. Genaue Angaben über den Auftraggeber machte Rheinmetall nicht.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Rüstungskonzern: Rheinmetall erhält Großauftrag über Panzer-Komponenten"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote