Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Saatgut Monsanto-Patente für genetisch veränderte Baumwolle in Indien sind gültig

Der Anbau genetisch veränderter Baumwolle ist in Indien ein großes Thema. Die Bayer-Tochter hat sich nun vor dem Obersten Gericht durchgesetzt.
Update: 08.01.2019 - 12:32 Uhr Kommentieren
Indien: Monsanto erhält Patent für genetisch veränderte Baumwolle Quelle: Reuters
Monsanto

Die indische Saatgutfirma Nuziveedu Seeds hatte gegen Monsanto geklagt, denn genetisch verändertes Baumwoll-Saatgut ist in Indien noch gar nicht zugelassen und illegal.

(Foto: Reuters)

Neu-DelhiDie Bayer-Tochter Monsanto hat einen wichtigen Patentstreit in Indien gewonnen. Die Patente zu genveränderter Baumwolle des Saatgut- und Pflanzenschutzherstellers sind gültig, wie der Oberste Gerichtshof des Landes am Dienstag in Neu-Delhi urteilte. Die Richter hätten damit eine Entscheidung eines lokalen Gerichts gekippt, der zufolge genetisch verändertes Saatgut allgemein nicht patentierbar sei, sagte Monsanto-Anwalt Rishi Agarwal.

Dem Urteil waren jahrelange Streitigkeiten zwischen Monsanto sowie indischen Lizenzträgern vorangegangen, angeführt von dem Unternehmen Nuziveedu Seeds. Die indischen Firmen hatten argumentiert, dass Monsanto kein Recht habe, Gebühren von ihnen zu verlangen.

Im Falle eines Verlusts des Patents hätten dem US-Unternehmen, das im vergangenen Jahr vom deutschen Agrochemiekonzern Bayer übernommen worden war, erhebliche Umsatzeinbrüche gedroht. Indien ist mit einer jährlichen Produktion von 6,2 Millionen Tonnen der weltweit größte Baumwollproduzent.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Saatgut: Monsanto-Patente für genetisch veränderte Baumwolle in Indien sind gültig"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.