Siemens Kaeser kann mit breiter Brust vor die Aktionäre treten

Siemens hat seine Zahlen früher als geplant veröffentlicht: Konzernchef Joe Kaeser kann auf der Hauptversammlung am Mittwoch einen kräftigen Gewinnzuwachs vermelden. Zudem wurde die Gewinnprognose angehoben.
Der Siemens-Chef bringt zur Hauptversammlung am Mittwoch sehr gute Zahlen mit. Quelle: AFP
Joe Kaeser

Der Siemens-Chef bringt zur Hauptversammlung am Mittwoch sehr gute Zahlen mit.

(Foto: AFP)

MünchenDie Siemens-Zahlen zum Start ins neue Geschäftsjahr sind so gut ausgefallen, dass der Technologiekonzern sie früher als geplant schon am Dienstagabend veröffentlichte – und die Gewinnprognose für das Gesamtjahr anhob.

Das Umfeld ist derzeit für Investitionsgüterkonzerne eigentlich alles andere als gut. Die Konjunktur in wichtigen Märkten schwächelt, die niedrigen Ölpreise hemmen die Investitionsbereitschaft bei Förderern und Förderländern und die politischen Unsicherheiten sind nach dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten Donald Trump groß.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Siemens - Kaeser kann mit breiter Brust vor die Aktionäre treten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%