Siemens Medizintechnik Ein attraktiver Kandidat für die Börse

Siemens könnte sein Geschäft mit Medizintechnik noch in diesem Jahr aufs Parkett bringen. Es wäre der größte Börsengang in Deutschland. Warum die Aussichten für „Healthineers“ auf dem Aktienmarkt gut sein dürften.
Der Start war holprig. Quelle: Reuters
Siemens Medizintechnik in Forchheim

Der Start war holprig.

(Foto: Reuters)

MünchenEs könnte der größte Börsengang in Deutschland in diesem Jahr werden: Siemens hat angekündigt, seine Medizintechniksparte unter dem Namen Healthineers aufs Parkett zu bringen. Experten schätzen den Wert des verselbstständigten Unternehmens auf bis zu 30 Milliarden Euro – etwa die Hälfte der Dax-Mitglieder bringt weniger Börsenwert auf die Waage.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Siemens Medizintechnik - Ein attraktiver Kandidat für die Börse

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%