Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Siemens nur noch stabil Ratingagentur Moody's stuft Siemens zurück

Mit der Konkurrenz für Siemens wächst auch der Druck auf das Unternehmen. Die US-Ratingagentur Moody's zog daraus nun Konsequenzen. Sie stufte den deutschen Technologiekonzern zurück.
Kommentieren
Der Technologiekonzern Siemens wurde durch die US-Ratingagentur Moody's zurückgestuft. Quelle: AFP
Siemens

Der Technologiekonzern Siemens wurde durch die US-Ratingagentur Moody's zurückgestuft.

(Foto: AFP)

Frankfurt Die Ratingagentur Moody's hat ihre Einstufung für den Technologiekonzern Siemens auf A1 von bisher Aa3 gesenkt.

Der Ausblick für das Rating sei stabil, teilte Moody's am Dienstag mit.

Grund für den Schritt sei die wachsende Konkurrenz für Siemens in allen Geschäftsfeldern, die weiterhin eine Herausforderung für die operative Performance des Unternehmens bleiben werde.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Siemens nur noch stabil: Ratingagentur Moody's stuft Siemens zurück"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote