Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Siemens-Rivale General Electric will Teile seines Digitalgeschäfts verkaufen

Der US-Mischkonzern plant offenbar, Teile seines Digitalgeschäfts zu verkaufen. Eine Investmentbank soll eine Auktion für GE Digital organisieren.
31.07.2018 - 01:38 Uhr Kommentieren
Das Digitalgeschäft kam 2017 auf einen Umsatz von rund vier Milliarden Dollar. Quelle: AP
General Electric

Das Digitalgeschäft kam 2017 auf einen Umsatz von rund vier Milliarden Dollar.

(Foto: AP)

New York Der US-Mischkonzern General Electric (GE) strebt einem Medienbericht zufolge den Verkauf von Teilen seines Digitalgeschäfts an. Der Siemens-Rivale habe bereits eine Investmentbank beauftragt, eine Auktion für GE Digital zu organisieren, berichtet das „Wall Street Journal“ (WSJ) am Montag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Details zum Umfang der geplanten Transaktionen oder Einzelheiten nannte das Blatt nicht. Das Digitalgeschäft kam im vergangenen Jahr auf einen Umsatz von rund vier Milliarden Dollar. General Electric lehnte einen Kommentar zu dem Bericht ab.

Die GE-Aktie stieg an der Wall Street in einem schwachen Marktumfeld um rund ein Prozent.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Siemens-Rivale: General Electric will Teile seines Digitalgeschäfts verkaufen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%