Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Spezialchemie Evonik bereitet Trennung von Babycare-Geschäft vor

Der Spezialchemiekonzern spaltet das Geschäft mit saugstarken Materialen und des Vorproduktes Acrylsäure ab. Rund 800 Arbeitsplätze sind betroffen.
22.09.2020 - 14:11 Uhr Kommentieren
Schon im Juni hatte Vorstand Harald Schwager gesagt, dass das Geschäft mit Super-Absorbern restrukturiert wird. Quelle: dpa
Evonik

Schon im Juni hatte Vorstand Harald Schwager gesagt, dass das Geschäft mit Super-Absorbern restrukturiert wird.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Der Spezialchemiekonzern Evonik schafft die Voraussetzungen für einen Verkauf seines Geschäfts mit Super-Absorbern. Das Geschäft mit saugstarken Materialien und des Vorprodukts Acrylsäure, die vor allem in Baby-Windeln zum Einsatz kommen, werde nach einer Entscheidung des Vorstands abgespalten, sagte ein Evonik-Sprecher am Dienstag. Dieser Prozess werde voraussichtlich sechs bis neun Monate in Anspruch nehmen. Danach seien unter anderem eine Partnerschaft oder ein Verkauf Optionen für die Zukunft des Geschäfts mit rund 800 Mitarbeitern.

Die Abspaltung hatte sich bereits abgezeichnet. „Das Geschäft mit Super-Absorbern wird aktuell restrukturiert“, hatte Vorstand Harald Schwager erst im Juni gesagt: „Für die kommenden Jahre werden wir sämtliche Optionen prüfen.“

Mehr: So führt Manager Kullmann Evonik durch die Krise

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Spezialchemie: Evonik bereitet Trennung von Babycare-Geschäft vor"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%