Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Spezialstahlkonzern Vostalpine visiert Umsatz von 12 Milliarden an

Anlass für die optimistische Prognose sind die stabile Nachfrage und das gute Umfeld. Im vergangenen Geschäftsjahr erreichte der Konzern einen Umsatz von 10,95 Milliarden Euro und ein Plus von gut 28 Prozent.
Kommentieren

Wien Der österreichische Spezialstahlkonzern Voestalpine nimmt für das laufende Geschäftsjahr die Umsatzmarke von zwölf Milliarden Euro ins Visier. Angesichts des guten Umfelds und der stabilen Nachfrage aus sämtlichen Bereichen - außer der Bauindustrie - sei eine Umsatzsteigerung auf „deutlich über elf Milliarden Euro“ möglich, sagte Firmenchef Wolfgang Eder am Mittwoch auf der Hauptversammlung.

Vielleicht sei auch ein Umsatz „in der Nähe von zwölf Milliarden Euro“ möglich, fügte er hinzu. Im vergangenen Geschäftsjahr 2010/11 kam der Konzern auf einen Umsatz von 10,95 Milliarden Euro - ein Plus von gut 28 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr davor.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Spezialstahlkonzern: Vostalpine visiert Umsatz von 12 Milliarden an"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote