Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Spitzenpersonalie Neuer Marketing-Chef bei Volkswagen

Simon Thomas wird künftig für den Außenauftritt der Marke Volkswagen und des Konzerns zuständig sein. Der neue Marketing-Chef kommt aus Großbritannien in die Konzernzentrale nach Wolfsburg.
12.07.2013 - 15:19 Uhr 1 Kommentar
Marketing für Volksagen: Phaeton-Karosserie im Vordergrund, Orchester im Hintergrund. Quelle: Reuters

Marketing für Volksagen: Phaeton-Karosserie im Vordergrund, Orchester im Hintergrund.

(Foto: Reuters)

Hamburg Beim Autokonzern Volkswagen dreht sich das Personalkarussell weiter. Die Wolfsburger haben einen Nachfolger für Jürgen Stackmann als Marketing-Chef des Volkswagen-Konzerns gefunden. Die Aufgabe übernimmt der Brite Simon Thomas, der bisher das Großbritannien-Geschäft des Autobauers verantwortet. Thomas berichtet an Volkswagens Vertriebsvorstand Christian Klingler.

Vorgänger Stackmann führt seit Mai die spanische VW-Tochter Seat. Er soll das Sorgenkind des Unternehmens nachhaltig in die schwarzen Zahlen bringen. Sein Vorgänger James Muir verantwortet seit Mai in Klinglers Ressort die Steuerung der nationalen Verkaufsgesellschaften.

Künftiger Marketing-Chef bei VW: Simon Thomas.

Künftiger Marketing-Chef bei VW: Simon Thomas.

Simon Thomas führte die Volkswagen Group UK seit September 2011. Der 53-jährige Manager begann seine Karriere 1984 bei der Austin Rover Group. Dort war er im Vertrieb, Service und Flottengeschäft tätig. Im Jahr 1991 wechselte er zum japanischen Autobauer Nissan. Im Jahr 2000 wurde er Marketing Director von Nissan UK. Im Anschluss war Thomas für Vertrieb und Marketing in Kanada und Europa verantwortlich. 2009 übernahm er als Senior Vice President die Leitung von Vertrieb und Marketing bei Nissan in Europa.

Zuletzt hatte der Volkswagen-Konzern auf der Technikseite einen spektakulären Personalwechsel vorgenommen und VW-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg anstelle von Wolfgang Dürheimer zum Entwicklungschef der wichtigen Tochter Audi ernannt.

Startseite
1 Kommentar zu "Spitzenpersonalie: Neuer Marketing-Chef bei Volkswagen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Weg mit den Pullen! 2 Promille ... das langt!

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%