Stahlhändler Klöckner & Co zahlt wieder eine Dividende

Das hören die Aktionäre gern: Nachdem zwei Jahren ohne Ausschüttung will der Stahlhändler Klöckner & Co dieses Mal wieder eine Dividende zahlen. Nach Berechnungen des Unternehmens ergibt sich ein Betrag von knapp 0,25 Euro pro Aktie.
Kommentieren
Zentrale von KlöCo in Duisburg. Quelle: dpa

Zentrale von KlöCo in Duisburg.

(Foto: dpa)

HB FRANKFURT. Der Stahlhändler Klöckner & Co (KlöCo) will nach zwei ausschüttungsfreien Jahren für 2010 wieder eine Dividende zahlen. Vorstands- und Finanzchef Gisbert Rühl sagte der "Börsen-Zeitung", aus dem für dieses Jahr erwarteten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von über 200 Mio. Euro ergebe sich ein Betrag von etwa 0,25 Euro je Aktie. An der bisherigen Ausschüttungsquote von 30 Prozent vom Nettoergebnis wolle der Konzern auch künftig festhalten. KlöCo hatte zuletzt für die Geschäftsjahre 2006 und 2007 eine Dividende von jeweils 0,80 Euro je Aktie gezahlt.

Rühl sagte, er gehe davon aus, dass KlöCo schon 2011 wieder die vorgegebene Ebitda-Marge von über sechs Prozent erwirtschafte, nach etwa vier Prozent 2010. Dennoch wolle er die Krise noch nicht abhaken. KlöCo werde 2011 nur mit Hilfe von Akquisitionen wieder einen Absatz auf Vorkrisenniveau erreichen, sagte er. Die jüngst verkündete Wachstumsstrategie werde sich rasch positiv in der Bilanz niederschlagen.

Der Firmenchef sagte weiter, er habe keine Hinweise, dass sein Unternehmen wie Hochtief und Demag Cranes ins Visier ausländischer Übernahmeinteressenten geraten könnte. KlöCo sei auf einen Übernahmeversuch aber gut vorbereitet. Mit einem Streubesitz von 100 Prozent sei ein Unternehmen zwar tendenziell immer übernahmegefährdet. Der beste Schutz sei aber eine hohe Bewertung, auf die die neue Strategie letztlich ausgerichtet sei.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Stahlhändler: Klöckner & Co zahlt wieder eine Dividende"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%