Streit um Bonuszahlungen Koreanische GM-Mitarbeiter zerlegen das Büro des Chefs

Der Autobauer GM will Mitarbeitern in Korea den Bonus vorenthalten. Doch die reagieren ungehalten – und randalieren kurzerhand im Chefbüro.
Kommentieren
GM: Koreanische Mitarbeiter zerlegen das Büro des Chefs Quelle: Screenshot Youtube
Randale im Chefbüro

Koreanische Arbeiter randalieren im Chefbüro der GM-Zentrale in Incheon gegen die Bonusstreichungen.

(Foto: Screenshot Youtube)

DüsseldorfNormalerweise sind koreanische Arbeitnehmer für ihre Zurückhaltung bekannt. Doch nachdem General Motors seinen Mitarbeitern im Werk Incheon verkündet hatte, dass der Bonus dieses Jahr nicht ausgezahlt wird, reagierten diese ungewohnt rabiat. Sie nahmen kurzerhand das Büro des Chefs auseinander.

Ein Video auf der Plattform Youtube zeigt, wie die aufgebrachten Arbeiter in der Firmenzentrale randalieren. Möbel werden umgeworfen, Stühle zerstört. Am Ende gleicht das Arbeitszimmer einem Schlachtfeld.

Die koreanische Gewerkschaft äußert sich zu dem Vorfall nicht, berichtet die Fachzeitschrift „Automotive News“. GM selbst hat einen anderen Verdacht: Die Arbeiter würden den CEO mit dem Überfall zum Rücktritt drängen wollen.

Der „gewalttätige Vorfall“ habe „einen signifikanten Schaden“ verursacht, erklärte ein GM-Sprecher weiter. Verletzt wurde niemand. Doch man habe Anzeige erstattet und werde juristisch gegen die Arbeiter vorgehen.

Südkorea ist für den amerikanischen Konzern ein wichtiger Standort. Jedes vierte Fahrzeug der GM-Marke Chevrolet wird in Korea gebaut. Auch Modelle der ehemaligen GM-Tochter Opel wie der Kleinstwagen Karl oder der SUV Mokka liefen schon in Südkorea vom Band.

Nach anhaltenden Verlusten drängt der Mutterkonzern allerdings auf Sparzusagen der Gewerkschaften. Erst dann sollen Investitionen in Höhe von 2,8 Milliarden Dollar und ein milliardenschweres Umschuldungsprogramm freigegeben werden. Zuletzt drohte der Konzern sogar damit, sich aus dem Land zurückzuziehen oder GM Korea in Insolvenz zu schicken, falls die Gewerkschaften dem Restrukturierungsplan nicht zustimmen.

  • bay
Startseite

Mehr zu: Streit um Bonuszahlungen - Koreanische GM-Mitarbeiter zerlegen das Büro des Chefs

0 Kommentare zu "Streit um Bonuszahlungen: Koreanische GM-Mitarbeiter zerlegen das Büro des Chefs"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%