Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

The Boring Company Tesla-Chef eröffnet Test-Tunnel in Los Angeles

Elon Musk arbeitet an dem Verkehrsproblem in Los Angeles. Ein Tunnelnetzwerk soll Abhilfe schaffen, doch die Anwohner protestieren bereits.
19.12.2018 - 09:41 Uhr Kommentieren
Tesla-Chef Elon Musk eröffnet Test-Tunnel in Los Angeles Quelle: dpa
Elon Musk

Der Tesla-Chef stellt seinen Testtunnel in Los Angeles vor.

(Foto: dpa)

Los Angeles Tesla-Chef Elon Musk kann einen ersten kurzen Test-Tunnel nutzen für seinen ambitionierten Plan, den Verkehr in Großstädten stärker unter die Erde zu verlegen. Musks Firma Boring Company eröffnete eine gut 1,8 Kilometer lange Röhre in Los Angeles.

Der Tunnel ist nicht viel breiter als ein Auto. Die Idee ist, dass an die Vorderräder einfahrender Fahrzeuge eine Art waagerechte Stützräder angebaut werden, die sie dank Schienen an den Wänden in der Spur halten. Das Auto fährt dann mit eigenem Antrieb durch die Röhre. Musk verspricht, man werde mit über 240 Kilometern pro Stunde unterwegs sein können.

Bei den Testfahrten für die Medien in der Nacht zum Mittwoch war ein weißer Tesla Model X mit fest angeschraubten Seitenrädern allerdings deutlich langsamer unterwegs - weil man laut Musk noch nicht dazu kam, den Boden ordentlich zu glätten.

So geriet auch eine Fahrt mit bis zu 80 Kilometern pro Stunde ziemlich holperig, wie der Reporter der „Washington Post“ berichtete. In dem Tunnel ist zunächst einmal probeweise nur ein einziger Tesla-Elektrowagen im Einsatz. Der ursprüngliche Plan war, die Fahrzeuge durch die Tunnel auf schnell fahrenden kleinen Plattformen zu befördern.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Musk will den notorisch stockenden Verkehr in Los Angeles mit Hilfe eines ganzen Netzwerks aus solchen Tunneln entlasten. Die Boring Company musste dabei jedoch auch einen Rückschlag hinnehmen: Sie verzichtet auf eine der geplanten Röhren, nachdem Anwohner dagegen vorgegangen waren.

    • dpa
    Startseite
    Mehr zu: The Boring Company - Tesla-Chef eröffnet Test-Tunnel in Los Angeles
    0 Kommentare zu "The Boring Company: Tesla-Chef eröffnet Test-Tunnel in Los Angeles"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%