Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Thyssen-Krupp-Manager Wegmann Goldene Grüße

Jens Michael Wegmann galt als möglicher Kronprinz von Thyssen-Krupp-Chef Hiesinger. Doch weil er ein teures Armband als Geschenk angenommen hat, muss er gehen. Damit brachte er auch seinen Vorgesetzten in die Bredouille.
10.11.2016 - 16:19 Uhr
„Ich habe einen Fehler gemacht.“ Quelle: PR
Thyssen-Hoffnungsträger Wegmann

„Ich habe einen Fehler gemacht.“

(Foto: PR)

Frankfurt, Düsseldorf Die Aufgabe ist derzeit sicherlich eine der spannendsten im Reich von Thyssen-Krupp: Die Neuordnung des Großanlagenbaus mit dem Bau von Zement- und Chemiefabriken. Jens Michael Wegmann hatte die Sparte vor gut einem Jahr übernommen, und bei einem Erfolg hätte er zum Kronprinzen von Konzernchef Heinrich Hiesinger aufsteigen können.

Doch diese Chance hat er vertan: Der 51-Jährige muss den Konzern verlassen. Auf dem Weg nach oben stolperte Wegmann über ein goldenes Armband für seine Frau. „Ich habe einen Fehler gemacht, den ich sehr bedauere und aus dem ich die Konsequenzen ziehe“, teilte er mit.

Irgendwie müssen mit dem früheren Siemens-Manager die Pferde durchgegangen sein, als er im April vergangenen Jahres in Hamburg friedlich über die Elbe schipperte. Sein Vorstandskollege bei Thyssen-Krupp, Hans Christoph Atzpodien, hatte einen Ausflugsdampfer gemietet. Gefeiert wurde dessen 60. Geburtstag. Eingeladen war auch Asadullah Kazmi, der für Thyssen-Krupp in Pakistan Geschäfte vermittelte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%