Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Top-500-Konzerne VW weiterhin größtes deutsches Unternehmen

Volkswagen ist nach wie vor das größte deutsche Unternehmen - und baut seinen Vorsprung sogar noch aus. Gemessen am Umsatz sind drei der fünf ersten Plätze in einem aktuellen Ranking von Autokonzernen besetzt.
30.06.2014 - 09:57 Uhr Kommentieren
Mit 197 Milliarden Umsatz belegt VW erneut Platz eins der größten deutschen Konzerne. Quelle: dpa

Mit 197 Milliarden Umsatz belegt VW erneut Platz eins der größten deutschen Konzerne.

(Foto: dpa)

Berlin Volkswagen hat seinen Vorsprung als größtes deutsches Unternehmen im vergangenen Jahr vor dem Energiekonzern Eon noch ausgebaut. Nach einem Unternehmensranking der „Welt“ (Montag) sind - gemessen am Umsatz - inzwischen drei Autokonzerne auf den ersten fünf Plätzen zu finden. Rang drei und vier nehmen Daimler und BMW ein. Das unterstreicht die Bedeutung der Autoindustrie für die deutsche Wirtschaft.

BMW verdrängte sogar mit 76,1 Milliarden Euro Umsatz Siemens auf Platz fünf (75,9 Mrd Euro). VW kam an der Spitze auf 197 Milliarden Umsatz (plus 2,2 Prozent). Beim Eon-Konzern fielen die Erlöse dagegen um rund 7 Prozent auf fast 123 Milliarden Euro.

Die aufgelisteten 500 Top-Konzerne haben den Angaben zufolge 2013 erstmals nach drei Jahren eine Wachstumspause eingelegt, die Umsätze stagnierten insgesamt gesehen. 2012 betrug der Anstieg der Umsätze dem Bericht zufolge noch 6,3 Prozent.

Die Unternehmen steigerten jedoch die Beschäftigung um 1,9 Prozent. Damit gelang zum vierten Mal in Folge ein Anstieg. Volkswagen ist mittlerweile das deutsche Unternehmen, das mit 572.800 Menschen die meisten Mitarbeiter beschäftigt. In Deutschland waren es im vergangenen Jahr 260.449.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Top-500-Konzerne: VW weiterhin größtes deutsches Unternehmen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%