Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Übernahme Kranhersteller Palfinger kauft in Russland ein

Die Salzburger Firma übernimmt den russischen Kranhersteller Inman mit gut 400 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 20 Millionen Euro.
11.07.2011 - 17:51 Uhr Kommentieren
Der Kranhersteller Palfinger übernimmt den russischen Kranhersteller Inman. Quelle: dpa

Der Kranhersteller Palfinger übernimmt den russischen Kranhersteller Inman.

(Foto: dpa)

Wien Der Kranhersteller Palfinger fasst in Russland stärker Fuß. Die Salzburger Firma übernehme den russischen Kranhersteller Inman mit gut 400 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 20 Millionen Euro, wie Palfinger am Montag mitteilte. Inman mit Sitz in der Wolga-Region beliefert Unternehmen aus der Öl- und Gasindustrie und Staatsfirmen - vor allem mit Knickarmkranen. Mit der Übernahme hat das österreichische Unternehmen nun zwei Werke in Russland und weitet sein bereits bestehendes Händlernetz in dem Land aus. Der Zukauf muss noch von den Aufsichtsräten beider Firmen und der russischen Wettbewerbsbehörde genehmigt werden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Übernahme: Kranhersteller Palfinger kauft in Russland ein"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%