Übernahmestreit Mittal lockt Arcelor mit friedlicher Lösung

Im milliardenschweren Übernahmepoker um den Stahlkonzern Arcelor hat Bieter Lakshmi Mittal zu einer friedlichen Lösung eingeladen. Doch Arcelor zeigt dem Branchenriesen weiter die kalte Schulter.
Mittal-Chef Lakshmi Mittal (rechts) will zusammen mit seinem Sohn Aditya Mittal, der Finanzchef des Konzerns ist, Arcelor übernhemen. Foto: ap

Mittal-Chef Lakshmi Mittal (rechts) will zusammen mit seinem Sohn Aditya Mittal, der Finanzchef des Konzerns ist, Arcelor übernhemen. Foto: ap

HB LUXEMBURG. An die Adresse seines Arcelor-Konkurrenten Guy Dollé sagte Mittal dem „Spiegel“, er wäre jederzeit bereit, sich mit dem Arcelor-Chef zu treffen, weil ihm „eine freundliche Übernahme lieber wäre als eine feindliche“. Der indische Stahlunternehmer Mittal bietet rund 19 Milliarden Euro für den Konzern aus Luxemburg. Es sei eine gute Offerte und er sei zuversichtlich, die Mehrheit der Aktionäre gewinnen zu können.

Ende Januar hatte Mittal ein feindliches Übernahmeangebot für die weltweite Nummer zwei vorgelegt. Nach Ansicht von Arcelor-Chef Guy Dollé ergänzen sich die beiden Unternehmen aber nicht. Verkaufsbereitschaft sieht Dolle allenfalls bei Hedgefonds. „15 Prozent des Kapitals sind in den USA. Es ist klar, dass darunter jetzt mehr Hedgefonds sind als vorher. Die amerikanischen Anteilseigner sind eher bereit, auf das Angebot einzugehen.“ Allerdings will Dolle nicht ausschließen, dass er den Übernahmekampf verliert. „Vollständige Sicherheit hat man nie“, sagte er.

Sollte der Zusammenschluss zu Stande kommen, entstünde ein Stahlgigant mit einer Produktion von weit mehr als 100 Millionen Tonnen und einem Marktwert von mehr als 30 Milliarden Euro.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%