Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Umfrage Außenhandel will um zehn Prozent wachsen

Das Krisenjahr 2009 hat der Außenhandelsverband BGA schon abgehakt. 2010 soll alles besser werden. Der Verband rechnet mit einem Wachstum von zehn Prozent. Und insgeheim erwartet der BGA sogar noch mehr.
BGA-Präsident Anton Börner ist optimistisch für 2010. Quelle: Pressebild

BGA-Präsident Anton Börner ist optimistisch für 2010.

(Foto: Pressebild)

HB BERLIN. Nach dem Krisenjahr 2009 wird der deutsche Außenhandel nach Erwartung des Branchenverbandes BGA im kommenden Jahr deutlich zulegen. BGA-Präsident Anton Börner sagte am Dienstag in Berlin, er erwarte ein Exportplus von zehn Prozent. Dabei gebe es die Chance, dass die Rate sogar noch „einen Tick besser“ ausfalle. Ein nur einstelliges Exportwachstum erwarte er für 2010 nicht.

Wegen der anziehenden Weltkonjunktur würden die Rohstoffpreise in der zweiten Jahreshälfte 2010 „sehr deutlich“ steigen, sagte Börner voraus. Auch die Leitzinsen würden anziehen. Für den Eurokurs erwartet er Niveaus von 1,60 Dollar . Außerdem halte er ein Anziehen der Inflationsraten für sehr wahrscheinlich.

Startseite
Serviceangebote