Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Autobauer Ford erleidet herben Absatzdämpfer in USA – GM verzeichnet Absatzplus zum Jahresende

Angesichts der Pandemie muss der zweitgrößte US-Autobauer Ford erhebliche Einbußen hinnehmen. Bei Konkurrent General Motors sieht es im viertel Quartal besser aus.
05.01.2021 Update: 06.01.2021 - 16:34 Uhr Kommentieren
Arbeiter führen in der Lackiererei der General Motors Flint Assembly eine Endkontrolle durch. Quelle: dpa
General Motors

Arbeiter führen in der Lackiererei der General Motors Flint Assembly eine Endkontrolle durch.

(Foto: dpa)

Detroit Der zweitgrößte US-Autobauer Ford hat im vergangenen Jahr angesichts der Coronakrise erhebliche Absatzeinbußen auf dem Heimatmarkt hinnehmen müssen. Insgesamt sanken die Verkäufe in den USA um knapp 16 Prozent auf 2,0 Millionen Fahrzeuge, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte.

Der größte US-Autobauer General Motors (GM) hingegen hat seine Verkäufe im Heimatmarkt im vierten Quartal deutlich gesteigert. Insgesamt seien 771.323 Fahrzeuge und damit rund fünf Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum abgesetzt worden, teilte das Unternehmen am Dienstag in Detroit mit. Die Aktie reagierte zunächst mit Kursgewinnen auf das überraschend starke Quartalsergebnis.

Dennoch belastete die Coronakrise das Geschäft im vergangenen Jahr deutlich. Insgesamt ging der Absatz von General Motors 2020 um knapp zwölf Prozent auf gut 2,5 Millionen Autos zurück. Angesichts zunehmender Corona-Impfungen und wärmeren Wetters gab GM-Chefökonomin Elaine Buckberg aber einen optimistischen Ausblick ab. Die US-Wirtschaft dürfte im Frühjahr ihren Wendepunkt erreichen.

Mehr: EU genehmigt Fusion von PSA und Fiat Chrysler – neuer Autoriese entsteht

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "US-Autobauer: Ford erleidet herben Absatzdämpfer in USA – GM verzeichnet Absatzplus zum Jahresende"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%