Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Autobauer Ford tauscht Europa-Chef aus

Ford unternimmt einen neuen Versuch, das Europa-Geschäft zu beleben. Dafür schickt der US-Autobauer nun seinen Vize-Marketingchef Jim Farley, der ab Januar auch noch die Geschäfte im Mittleren Osten und Afrika übernimmt.
07.11.2014 - 16:05 Uhr Kommentieren
Der neue Ford Mondeo: Im dritten Quartal machte Ford in Europa einen Verlust von 439 Millionen Dollar. Quelle: obs

Der neue Ford Mondeo: Im dritten Quartal machte Ford in Europa einen Verlust von 439 Millionen Dollar.

(Foto: obs)

Dearborn Personalrochade in der Führungsetage von Ford: Der US-Autobauer schickt seinen Vize-Marketingchef Jim Farley nach Europa, um das Ruder auf dem wichtigsten Auslandsmarkt herumzureißen. Farley werde ab 1. Januar auch für die Geschäfte im Mittleren Osten und Afrika zuständig sein, teilte Ford am Freitag mit. Er tauscht den Job mit Stephen Odell, der 2010 die Verantwortung für das Europageschäft übernommen hatte. Beide werden an Vorstandschef Mark Fields berichten. Fields leitet den Konzern seit Juli und soll das schwache Europageschäft in die Gewinnzone zurückführen. Im dritten Quartal machte Ford in Europa einen Verlust von 439 Millionen Dollar.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "US-Autobauer: Ford tauscht Europa-Chef aus"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%