Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Verbraucherschützer Klaus Müller „Die Konzerne versuchen, Grenzen auszutesten“

Als Chef der Verbraucherzentrale kennt sich Klaus Müller mit Mogelpackungen aus. Im Interview spricht er über die Tricks der Konzerne, das Roulette-Spiel von VW und den Preis für vermeintlich kostenlose Online-Angebote.
19.02.2016 - 06:33 Uhr
„VW, aber auch andere Konzerne haben offenbar Lust am Roulette-Spiel. Sie versuchen, Grenzen auszutesten.“ Quelle: Andreas Labes für Handelsblatt
Klaus Müller, Chef Verbraucherzentrale Bundesverband

„VW, aber auch andere Konzerne haben offenbar Lust am Roulette-Spiel. Sie versuchen, Grenzen auszutesten.“

(Foto: Andreas Labes für Handelsblatt)

Düsseldorf Als Chef der Verbraucherzentrale Bundesverband ist Klaus Müller Ärger gewohnt: Mogelpackungen, falsche Angaben zum Energieverbrauch, Werbelügen oder glatter Betrug wie im Fall der VW-Abgasmanipulationen erlebt er indes auch als Konsument – etwa wenn er nach dem Einkauf im Supermarkt feststellt, dass in den Verpackungen „mal wieder nicht drin ist, was drauf steht“. Aber das Problem reicht für Deutschlands obersten Verbraucherschützer weit tiefer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Verbraucherschützer Klaus Müller - „Die Konzerne versuchen, Grenzen auszutesten“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%