Verkaufsprognose unrealistisch Im September gab es erneut weniger Pkw-Neuzulassungen

Die Zahl der neu zugelassenen Autos in Deutschland ist nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) im September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,7 Prozent gesunken.

Im vergangenen Monat seien 274.538 Pkw registriert worden, teilte Kraftfahrt-Bundesamte (KBA)am Montag mit. Das seien keine guten Vorzeichen für das Gesamtjahr. „Selbst bei einem starken Endspurt im letzten Quartal erscheint ein Jahresergebnis von 3,2 Millionen Neuzulassungen auf dem Pkw-Sektor als unrealistisch“, hieß es in der KBA-Mitteilung.

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) rechnet bislang mit Neuzulassungen in Deutschland für 2004 in einer Höhe von 3,24 Millionen Fahrzeugen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%