Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Die Automobilindustrie darf sich sowohl in Europa als auch in den USA über rekordverdächtige Absatzzahlen freuen. Nach den zögerlichen Frühjahrsmonaten geben vor allem Chrysler und Ford in den Staaten richtig Gas.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Beschönigungspropaganda denn:

    Taktische Zulassungen stark gestiegen

    Das lässt sich auch an den sogenannten taktischen Zulassungen ablesen, die stark anstiegen. Im Februar wurden laut CAR mehr als 69.000 Fahrzeuge und damit fast ein Drittel aller Neuwagen von Autoherstellern und Händlern zugelassen (taktische Zulassungen).

Mehr zu: Verkaufszahlen - Autokonzerne freuen sich über starken Absatz

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%