Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Verlust im Geschäftsjahr 2003/2004 verringert Sparkurs von Lion Bioscience zeigt Wirkung

Das Bioinformatikunternehmen Lion Bioscience konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2003/2004 trotz eines Umsatzrückgangs seinen Verlust reduzieren.

HB FRANKFURT. Nach vorläufigen Zahlen sei der Jahresumsatz auf 19,5 Mill. € gesunken von 29,4 Mill. € im Jahr zuvor, teilte das Heidelberger Unternehmen am Dienstag mit. Der Nettoverlust werde voraussichtlich auf Grund von Restrukturierungen und einem strengen Sparkurs weniger als 22 Mill. € betragen. Im vorherigen Geschäftsjahr hatte Lion unter dem Strich einen Verlust von 152,8 Mill. € ausgewiesen.

Prognostiziert hatte Lion für das Geschäftsjahr bis 31. März einen Umsatz von knapp 20 Mill. € und einen Nettoverlust von etwa 23 Mill. €. Von einer deutlich höheren Umsatzprognose hatte Lion mangels Nachfrage für seine neue Forschungssoftware abrücken müssen.

Für das Geschäftsjahr 2004/2005 bekräftigte das Unternehmen, es wolle seinen Verlust auf zehn bis elf Mill. € reduzieren. Auch werde mit einem weiteren Umsatzrückgang auf zwölf bis 13 Mill. € gerechnet.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%