Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Volkswagen-Kernmarke VW mit Auslieferungsrekord im ersten Quartal

Volkswagen kann ein „erfreuliches“ Ergebnis verbuchen. Noch nie lieferte die Kernmarke so viele Autos wie im abgelaufenen Quartal aus.
1 Kommentar
VW mit Auslieferungsrekord im ersten Quartal Quelle: Reuters
Volkswagen

Die Kernmarke von VW verzeichnet für das erste Quartal 2018 einen Absatzrekord.

(Foto: Reuters)

WolfsburgDie Volkswagen-Kernmarke VW Pkw hat bei den weltweiten Auslieferungen das beste erste Quartal ihrer Geschichte erzielt. Insgesamt seien von Januar bis März mehr als 1,5 Millionen Autos ausgeliefert worden, teilte das Unternehmen am Montag in Wolfsburg mit. Das seien 5,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Auch im Monat März gab es einen Rekord – die Zahl der weltweit ausgelieferten Fahrzeuge stieg um 4,9 Prozent auf 584.700 Stück. VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann sprach von einem „erfreulichen“ Ergebnis.

In Deutschland, wo die Dieselkrise den Absatz im vergangenen Jahr belastet hatte, konnte VW die Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 7,3 Prozent auf 138.700 Autos steigern. Im Monat März allerdings gab es einen leichten Rückgang um 0,8 Prozent auf 54.400 Autos.

Stark war für die Marke rund um Golf, Passat und Tiguan erneut der größte Einzelmarkt China – mit einem Plus von 8,6 Prozent auf 755.700 Autos in den ersten drei Monaten und einem Zuwachs um 6,0 Prozent auf 269.500 Stück im März.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

1 Kommentar zu "Volkswagen-Kernmarke: VW mit Auslieferungsrekord im ersten Quartal"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • PREMIUM VOLKSWAGEN
    VW-Chef Müller muss gehen, Markenchef Diess wird Nachfolger
    VW kündigt überraschend einen Umbau des Vorstands an: Konzernchef Müller muss gehen, nach Handelsblatt-Informationen soll Markenchef Diess Nachfolger werden.

    ...............................

    Beim Herr Müller strahlte nicht nur seine Körperhaltungen und Mimiken seine eigene Unsicherheiten, sondern die ganze Ergebnisse von VW waren genauso nur zu Wünschen !

    UND MAN KANN STUDIERT HABEN WAS MAN WILL UND SO VIEL WIE MAN WILL, wer nicht die Zeichen der Zeit erkennt HAT VERLOREN UND DAMIT GANZE IMPERIEN !!!