Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium VW-Aufsichtsrat Jörg Hofmann „Wir drängen im Abgasskandal weiter auf vollständige Aufklärung“

Der IG-Metall-Chef und VW-Aufsichtsrat Jörg Hofmann über die Razzien bei Porsche und die Zukunft des Konzerns unter dem neuen Vorstandschef.
18.04.2018 - 18:40 Uhr
Seit November 2015 sitzt er im Aufsichtsrat des Volkswagen-Konzerns. Quelle: dpa
Jörg Hofmann

Seit November 2015 sitzt er im Aufsichtsrat des Volkswagen-Konzerns.

(Foto: dpa)

Berlin Am Mittwochmorgen diskutierte der Gewerkschaftsboss, der seit November 2015 den Volkswagen-Konzern kontrolliert, in Berlin bei einem Forum des Personaldienstleisters Peag über die Zukunft der Autoindustrie. Danach nahm er sich Zeit, um über VW zu sprechen.

Herr Hofmann, im Abgasskandal gab es jetzt auch Razzien bei Porsche. Kommt damit die VW-Krise mit Macht zurück?
Der Aufklärungsprozess ist weiter im Gange, und wir drängen weiter auf vollständige Aufklärung.

Herbert Diess heißt der neue Hoffnungsträger bei Volkswagen. Was erwarten Sie vom Mann an der Spitze?
Ich würde das weniger an der Person festmachen, sondern an der neuen Struktur. Und die bietet einfach mehr Chancen, Synergieeffekte im Konzern zu nutzen, um zentrale Themen wie die Elektromobilität oder automatisiertes Fahren mit geballter Schlagkraft nach vorne zu entwickeln und sich nicht – wie zu oft – in zwölf Markenkonzepten zu verstricken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: VW-Aufsichtsrat Jörg Hofmann - „Wir drängen im Abgasskandal weiter auf vollständige Aufklärung“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%