Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

VW-Klägeranwalt Michael Hausfeld „Europa ist das nächste Schlachtfeld“

US-Staranwalt Michael Hausfeld führt Dutzende Klagen gegen VW, auch in Deutschland will er vor Gericht. Er prophezeit, dass der Dieselskandal den Autobauer noch lange verfolgen wird – wenn die Manager stur bleiben.
23.08.2016 - 06:17 Uhr
Der US-Staranwalt hat VW den Kampf angesagt. Quelle: Corbis News/Getty Images
Michael Hausfeld

Der US-Staranwalt hat VW den Kampf angesagt.

(Foto: Corbis News/Getty Images)

New York Am kommenden Donnerstag ist es wieder so weit: Ein US-Bundesrichter will Fortschritte von Volkswagen bei den Verhandlungen um manipulierte Fahrzeuge mit Drei-Liter-Motoren sehen. Dazu stehen Klagen in Deutschland und Europa an. Im Zentrum des Ärgers steht ein Anwalt aus Washington: Michael Hausfeld.

Herr Hausfeld, Volkswagen einigte sich mit den US-Behörden und Anwälten wie Ihnen über die Zwei-Liter-Motoren – das kostete den Konzern mehr als 15 Milliarden Dollar.
Die Einigung ist zufriedenstellend.

Jetzt geht es vor einem US-Bundesgericht um die Fahrzeuge mit Drei-Liter-Motoren. Wie sieht es da aus?
Es wird heftig über Drei-Liter-Fahrzeuge zwischen dem Unternehmen und den Aufsichtsbehörden verhandelt. Die Situation gleicht der bei den Zwei-Liter-Fahrzeugen, als eine Einigung erst in letzter Sekunde erreicht wurde.

Das hört sich nach Konflikt an. Dabei soll laut Expertenmeinung eine technische Lösung, die den illegalen Stickoxid-Ausstoß absenkt, bei den großen Motoren einfacher sein.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: VW-Klägeranwalt Michael Hausfeld - „Europa ist das nächste Schlachtfeld“
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%