Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Weiteres Plus 2018 erwartet Autozulieferer Schaeffler steigert Umsatz kräftig

Schaeffler-Chef Klaus Rosenfeld blickt optimistische in die Zukunft. Nachdem der Autozulieferer nach vorläufigen Zahlen den Umsatz 2017 steigern konnte, erwartete er auch für 2018 ein Plus.
Kommentieren
Der Automobilzuliefere hat 2017 kräftig beim Umsatz zugelegt. Quelle: dpa
Schaeffler

Der Automobilzuliefere hat 2017 kräftig beim Umsatz zugelegt.

(Foto: dpa)

München Der Autozulieferer Schaeffler hat 2017 kräftig zugelegt. Der Umsatz wuchs laut vorläufigen Zahlen auf rund 14 Milliarden Euro, was einem währungsbereinigten Plus von 5,9 Prozent entspricht, wie der Konzern aus Herzogenaurach am Montag mitteilte. Angekündigt war ein währungsbereinigter Umsatzzuwachs zwischen vier und fünf Prozent. Den Angaben zufolge trugen sowohl das Autogeschäft als auch die restrukturierte Industriesparte zu dem Plus im vergangenen Jahr bei. „Wir gehen davon aus, das sich die positive Umsatzentwicklung auch 2018 fortsetzt“, sagte Schaeffler-Chef Klaus Rosenfeld.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Weiteres Plus 2018 erwartet: Autozulieferer Schaeffler steigert Umsatz kräftig"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote