Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Werner von Siemens Die Ikone der Gründerzeit

Siemens feiert den 200. Geburtstag des Namensgebers Werner von Siemens im großen Stil – und besinnt sich auf dessen Tugenden. Denn das Unternehmen war schon ein Start-up, bevor es Garagen gab.
29.11.2016 - 17:35 Uhr
Werner von Siemens entwickelte bahnbrechende Produkte und Technologien. Quelle: Imago
Start-up-Unternehmer Werner von Siemens (1816 - 1892)

Werner von Siemens entwickelte bahnbrechende Produkte und Technologien.

(Foto: Imago)

München In der nagelneuen Siemens-Zentrale in München weht auch ein wenig der Geist der Geschichte. Direkt am Eingang ist die Werkstatt des Firmengründers Werner von Siemens nachgebaut, Passanten können durch die Fenster einen Blick darauf werfen. In der Originalwerkstatt in einem Berliner Hinterhof fertigten einst zehn Handwerker gemeinsam mit Werner von Siemens die ersten Zeigertelegrafen aus Weißblech, Kupferdraht und Holzkisten. Sie legten damit den Grundstein für einen Weltkonzern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Werner von Siemens - Die Ikone der Gründerzeit
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%