Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wincor Nixdorf-Käufer Diebold „Ärmel hochkrempeln und durchziehen“

Die Übernahmeschlacht ist zu Ende: Diebold-Chef Mattes beschreibt die geheimen Verhandlungen vor dem Wincor-Deal und verspricht keinen weiteren Jobabbau. Und er verrät, worauf sich der neue Konzern konzentrieren will.
16.12.2015 - 06:38 Uhr
„Das Drehbuch ist geschrieben.“ Quelle: dpa
Geldautomat von Wincor Nixdorf

„Das Drehbuch ist geschrieben.“

(Foto: dpa)

New York/Düsseldorf Alles fing mit einem Abendessen im vergangenen Februar beim Feinkosthändler Käfer in München an. Diebold-Chef Andreas Mattes kam gerade aus Asien und traf sich trotz schwerer Grippe mit Eckard Heidloff, dem Chef des Geldautomaten-Herstellers Wincor Nixdorf.

Die beiden Unternehmen waren zu diesem Zeitpunkt noch Konkurrenten auf dem hart umkämpften Markt für Bank- und Kassenautomaten. Während Heidloff ein Gespräch über Ersatzteile und Lieferbedingungen erwartete, machte Mattes ihm ein Angebot. „Die Übernahme war meine Idee“, berichtet Andreas „Andy“ Mattes, der deutsche Chef des amerikanischen Anbieters. 

Noch im Sommer sprach sich Heidloff öffentlich gegen einen Verkauf an Diebold aus. Der Wincor-Chef kämpfte lange um die Eigenständigkeit seines Unternehmens, musste aber im Laufe der Gespräche irgendwann im Frühherbst erkennen, dass die Vorteile überwogen. Auch der von Diebold gebotene Preis und die Tatsache, dass die Verhandlungen zwischen den beiden Vorstandschefs stets auf Augenhöhe abliefen, ließen ihn schließlich umschwenken. „Das war ein Neun-Monats-Tanz“, sagte auch Mattes.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wincor Nixdorf-Käufer Diebold - „Ärmel hochkrempeln und durchziehen“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%