Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Woodward Boeing will offenbar Zulieferer kaufen

Boeing könnte laut einem Bericht den Zulieferer Woodward kaufen. Das Unternehmen ist derzeit 4,7 Milliarden Dollar wert.
Kommentieren
Der Flugzeugbauer soll bereits seit Monaten mit dem Zulieferer verhandeln. Quelle: Reuters
Boeing

Der Flugzeugbauer soll bereits seit Monaten mit dem Zulieferer verhandeln.

(Foto: Reuters)

New YorkBoeing will einem Zeitungsbericht zufolge den Zulieferer Woodward übernehmen. Der Flugzeugbauer spreche bereits seit Monaten mit dem im US-Bundesstaat Colorado ansässigen Unternehmen, berichtete das „Wall Street Journal“ am Donnerstag. Ob es zu einem Abschluss komme, sei noch ungewiss. Bei dem Airbus-Rivalen und bei Woodward war zunächst keine Stellungnahme zu bekommen.

Woodward liefert Bauteile für die Luftfahrt und andere Industriezweige. Stand Mittwoch wurde das Unternehmen mit 4,7 Milliarden Dollar bewertet. Am Donnerstag legten die Aktien sieben Prozent zu.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Woodward: Boeing will offenbar Zulieferer kaufen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.