Zeitungsbericht Etihad verhandelt mit Air France-KLM

Nach einem französischen Zeitungsbericht soll Etihad Airways mit Air France-KLM über eine Allianz verhandeln. Die arabische Fluggesellschaft ist bereits Großaktionär bei Air Berlin, wo sie aus der Finanzklemme helfen soll.
Kommentieren
Eine Maschine von Etihad Airways. Quelle: Reuters

Eine Maschine von Etihad Airways.

(Foto: Reuters)

ParisDer Air Berlin-Großaktionär Etihad Airways verhandelt nach einem französischen Medienbericht mit der schwächelnden französisch-niederländischen Air France-KLM über eine Partnerschaft. Die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate mit ihrem Luftverkehrs-Drehkreuz in Abu Dhabi galt bisher als erbitterter Rivale der Franzosen.

Eine Air France-Sprecherin lehnte auf Anfrage jeglichen Kommentar zu dem Artikel der französischen Zeitung „Le Figaro“ ab. Das Blatt zitierte unter anderem einen ungenannten Air France-Manager mit den Worten: „Wir sind der Ansicht, dass wir jetzt Mittel und Wege finden müssen, um zusammenzuarbeiten, statt uns permanent zu bekämpfen.“

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Zeitungsbericht: Etihad verhandelt mit Air France-KLM über Partnerschaft"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%