Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
75 Ideen

Government Technology Digitale Aufräumarbeit: Die deutsche Verwaltung wird digitaler

Das Unternehmen Public vernetzt Start-ups und Behörden, damit sie gemeinsam Prozesse digitalisieren. Zeitlicher Druck entsteht durch das Onlinezugangsgesetz.
07.05.2021 - 04:00 Uhr Kommentieren
Die Digitalisierung der deutschen Behörden hat erst begonnen. Quelle: dpa
Schriftzug „Amt" auf einer Computertastatur

Die Digitalisierung der deutschen Behörden hat erst begonnen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die Deutschen werden in Zukunft weniger den Kopf schütteln. Sie werden weniger frustriert in Schlangen vor ihren Bürgerzentren, Meldeämtern und anderen Behörden warten. Sie müssen sich wahrscheinlich keinen halben Tag mehr freinehmen, um Behördengänge zu erledigen.

Denn die deutsche Verwaltung wird zunehmend digital: Start-ups drängen auf den GovTech-Markt, also alle Produkte rund um Government Technology, grob übersetzt Verwaltungssoftware.

Deutschland tut sich noch schwer mit der Digitalisierung der Verwaltung. Laut dem Index für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft der EU-Kommission aus dem Jahr 2020 nutzen nur 49 Prozent der Deutschen E-Governmentdienste. Damit liegt die Bundesrepublik auf Platz 21 in der EU.

Das soll das Onlinezugangsgesetz ändern, laut dem Bund, Länder und Kommunen verpflichtet sind, „bis Ende 2022 ihre Verwaltungsleistungen über Verwaltungsportale auch digital anzubieten“. Mit diesem zeitlichen Druck steigt die Nachfrage nach entsprechenden Produkten, und damit steigen auch die Chancen der Anbieter.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Damit die Zusammenarbeit aber auch erfolgreich ist, braucht es den Austausch. Die Prozesse in der Verwaltung sind komplex, der Datenschutz hoch und teilweise die IT veraltet.

    Deswegen will das 2016 gegründete Unternehmen Public Verwaltungen, Start-ups und Investoren miteinander vernetzen, junge Firmen bei Wachstum und Skalierung unterstützen und auch selber gemeinsam mit Partnern neue Angebote und Unternehmen entwickeln.

    Das Ziel: Public will Deutschland und Europa zum führenden Gov-Tech-Ökosystem weltweit entwickeln. Das Handelsblatt veranstaltet in Kooperation mit Public am 10. Juni 2021 den ersten GovTech-Gipfel.

    Mehr: Diese 75 Ideen bringen Deutschland in den kommenden Jahren voran

    Startseite
    Mehr zu: Government Technology - Digitale Aufräumarbeit: Die deutsche Verwaltung wird digitaler
    0 Kommentare zu "Government Technology: Digitale Aufräumarbeit: Die deutsche Verwaltung wird digitaler"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%