Alphabet verhandelt mit Bayer Dr. Google erobert die Medizin

Die Google-Gründer wollen auch die Medizin revolutionieren. Nicht ohne Grund sucht die Pharmaindustrie die Nähe zur Holding Alphabet. Nächster Partner für deren Medizin-Geschäfte könnte die Leverkusener Bayer AG werden.
Der Google-Gründer will in die Medizin vorstoßen. Quelle: ap
Larry Page

Der Google-Gründer will in die Medizin vorstoßen.

(Foto: ap)

Düsseldorf/San FranciscoLarry Page, der Mann, der Leben rettet und Leben verlängert. So gefällt sich der 42-jährige Chef von Alphabet, der neuen Holding, in der seit ein paar Monaten Googles Geschäfte gebündelt sind. Über die Suchmaschine selbst spricht Page nicht mehr viel, dort ist der Boom ungebrochen. An der Börse ist Alphabet nach den neuen Rekordzahlen sogar mehr wert als Apple.

Jetzt Premium-Nutzer werden

Mit Handelsblatt Premium erhalten Sie unbegrenzten

Zugriff auf alle Inhalte des Handelsblatts

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Alphabet verhandelt mit Bayer - Dr. Google erobert die Medizin

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%