Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anke und Daniel Domscheit-Berg „Wir brauchen ‚Silicon Dörfer‘“

Weil ihr Internet auf dem Land zu langsam ist, will das Netzaktivisten-Paar den Breitbandmarkt nun selbst aufrollen – und mit der gemeinsamen Firma ViaEuropa Deutschland Glasfaser in die Provinz holen.
Update: 02.02.2017 - 14:34 Uhr
Nicht nur uneigennützig. Quelle: picture alliance / BREUEL-BILD
Anke und Daniel Domscheit-Berg

Nicht nur uneigennützig.

(Foto: picture alliance / BREUEL-BILD)

Fürstenberg/HavelBerlin und Fürstenberg/Havel trennen mehr als nur 100 Kilometer. Während sich in der Hauptstadt die digitale Bohème in Start-ups austobt, an intelligenten Maschinen schraubt und bahnbrechende Software entwirft, stocken bei den Brandenburgern öfter die Webseiten. Das Internet ist langsam – und damit ein schweres Hemmnis für junge Gründer und Unternehmen, die ihre Maschinen vernetzen wollen. Dieses Ungleichgewicht wollen Anke und Daniel Domscheit-Berg beheben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Anke und Daniel Domscheit-Berg - „Wir brauchen ‚Silicon Dörfer‘“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%