Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Apple-Zulieferer Foxconn braucht 50.000 neue Mitarbeiter

Der Apple-Zulieferer hatte sich jüngst von Tausenden Leiharbeitern getrennt. Nun die Kehrtwende: Um sich Kundenwünschen anzupassen, rüstet der Konzern auf.
Kommentieren
Foxconn: Apple-Zulieferer braucht 50.000 neue Mitarbeiter Quelle: dpa
Foxconn

Der Applezulieferer braucht wieder mehr Mitarbeiter.

(Foto: dpa)

TaipehDer Apple-Zulieferer Foxconn sieht im ersten Quartal in China Bedarf für 50.000 neue Mitarbeiter. Einem Medienbericht zufolge hatte sich das Unternehmen seit Oktober von rund 50.000 Leiharbeitern in dem Land getrennt.

Schwankungen der Mitarbeiterzahl seien Teil der üblichen Anpassung an Kundenwünsche, teilte das Unternehmen in einer Pflichtveröffentlichung für die Börse mit. Berichten zufolge erwartet Apple im wichtigen chinesischen Markt einen Nachfragerückgang.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Apple-Zulieferer: Foxconn braucht 50.000 neue Mitarbeiter"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%