Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Arbeitsmarkt der Zukunft Der digitale Kapitalismus droht mehr Arbeitsplätze zu zerstören als zu schaffen

Bislang schuf der Kapitalismus stets mehr Jobs als er zerstörte. Mit der Digitalisierung könnte sich das ändern. Betroffen sind nicht nur einfache Berufe.
03.05.2018 - 18:01 Uhr
Maschinen machen den Menschen immer mehr Job streitig. Quelle: dpa
Roboter

Maschinen machen den Menschen immer mehr Job streitig.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Es ist kein Zufall, dass Reiner Hoffmann ausgerechnet diese Woche vor einem „digitalen Proletariat“ gewarnt hat. Der DGB-Chef zieht damit nicht nur eine Linie zwischen dem Tag der Arbeit und dem 200. Geburtstag von Karl Marx, sondern auch zwischen der ersten und der vierten industriellen Revolution, die in Deutschland unter dem Kürzel „Industrie 4.0“ abläuft.

„Die Digitalisierung kann ein neues digitales Proletariat hervorbringen“, warnt Deutschlands oberster Gewerkschafter und hat dabei Klick- und Crowdworker vor Augen, die unter harten Arbeitsbedingungen für Internet-Plattformen wie Uber oder Amazon schuften, ohne dass es für ihren Lebensunterhalt reicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Arbeitsmarkt der Zukunft - Der digitale Kapitalismus droht mehr Arbeitsplätze zu zerstören als zu schaffen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%