Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bilanz 2006 Combots setzt 0 Euro um

Die Internetfirma Combots hat im vergangenen Geschäftsjahr keine Umsätze erzielt.

dpa-afx KARLSRUHE. Nachdem im Vorjahr noch ein Umsatz von 0,6 Mill. Euro angefallen war, sank dieser nun auf 0 Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in Karlsruhe mitteilte. Combots entwickelt eine Plattform für Kommunikation über das Internet und hatte daher sein Kerngeschäft, das Internetportal WEB.DE, abgegeben.

Da die Kosten für Forschung und Entwicklung drastisch gestiegen sind, fiel ein Fehlbetrag von 33,3 Mill. Euro an. Im Vorjahr war wegen der Veräußerung des Kerngeschäfts ein Gewinn von 273,1 Mill. Euro angefallen. Die liquiden Mittel erhöhten sich aufgrund der 9,3-prozentigen Beteiligung an United Internet leicht auf 462,7 Mill. Euro. Combots profitierte dabei von dem deutlichen Anstieg des United-Internet-Aktienkurses.

Startseite