Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Bilanzcheck Pro Sieben Sat1 Vom TV-Konzern zum Gemischtwarenladen

Vorstandschef Ebeling baut die Mediengruppe Pro Sieben Sat1 tiefgreifend um. Er glaubt, dass TV allein nicht reicht – und dass vielmehr junge, neue Geschäftsfelder außerhalb des TV-Bereichs nötig sind, um langfristig das Überleben zu sichern. Das ist teuer.
12.05.2017 - 06:00 Uhr
Die private Senderkette befindet sich in einem brutalen Wettbewerb. Quelle: dpa
Pro-Sieben-Sat1-Zentrale in München

Die private Senderkette befindet sich in einem brutalen Wettbewerb.

(Foto: dpa)

München Haken und Pfeile verwendet Thomas Ebeling in seinen Präsentationen gern. In aller Regel zeigt die Pfeilrichtung auf den Power-Point-Folien nach oben, schließlich geht es ja auch mit dem Geschäft von Pro Sieben Sat1 bergauf. Die Haken wiederum sollen verdeutlichen, dass der Vorstandschef des Münchener Medienkonzerns seine Versprechen eingelöst hat.

Auf der Hauptversammlung in München an diesem Freitag werden die Aktionäre vermutlich Pfeile und Haken in großer Zahl zu sehen bekommen. Der Konzernlenker wird das vergangene Jahr als im Wesentlichen gelungen präsentieren.

Alles in bester Ordnung also bei Deutschlands größter privater Senderkette? Nicht ganz, wie ein Blick in den Geschäftsbericht beweist.

Zunächst die positiven Nachrichten. Bei dem Dax-Konzern geht es kräftig aufwärts, zumindest was den Umsatz angeht. Die Erlöse sind 2016 um satte 17 Prozent auf knapp 3,8 Milliarden Euro geklettert. Alle Sparten haben zugelegt, am stärksten aber Digital Ventures & Commerce.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Bilanzcheck Pro Sieben Sat1 - Vom TV-Konzern zum Gemischtwarenladen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%