Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Constantin-Großaktionär verschiebt Geschäft Der Schweizer Coup

Volle Kontrolle: Der neue Schweizer Machthaber von Constantin Medien, Bernhard Burgener, verschiebt das Geschäft in sein Heimatland – mit heiklen Deals. Der Konzern treibt damit der Auflösung entgegen.
21.09.2017 - 16:55 Uhr
Aktienverkäufe mit ungewöhnlichem Rabatt. Quelle: Thorsten Jochim für Handelsblatt
Medienunternehmer Burgener

Aktienverkäufe mit ungewöhnlichem Rabatt.

(Foto: Thorsten Jochim für Handelsblatt)

Schweizern ist Bernhard Burgener, 60, als Präsident des FC Basel bekannt. Er ist regelmäßig im Stadion zu finden. Sein wichtigstes ökonomisches Spiel aber läuft auswärts: in München. Dort besitzt er als Großaktionär der Constantin Medien AG hinter den Kulissen die ganze Macht, nachdem Widerpart Dieter Hahn, 56, im August als Aufsichtsratschef hingeworfen hat.

Wohin die Reise geht, machen jüngste Transaktionen deutlich. Danach verliert Constantin Medien mehr und mehr die Rolle als Holding eines Medienkonzerns, der 2016 rund 566 Millionen Euro umsetzte – und treibt der Auflösung entgegen. Neues Machtzentrum ist die bisherige Tochterfirma Highlight Communications aus Pratteln bei Basel, wo Burgener operativ das Zepter schwingt. Zwei börsennotierte Gesellschaften in einem Konzern mit zwei Hauptquartieren – für Burgener untragbar. „Das sieht der Aufsichtsrat auch so“, sagt er.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%