Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Constantin Medien Schweizer übernehmen Sport1-Mutter

Zwei Schweizer Firmen steuern künftig die Geschicke der Constantin Medien AG. Das gemeinsame Angebot des Medienkonzerns Highlight Communications und der Investmentfirma Studhalter war erfolgreich.
Kommentieren
Zur Constantin Medien AG gehören seit Juni 2017 nur noch der Sender Sport 1, die Internetplattform Sport1 und die Produktionsfirma Plazamedia. Quelle: Bongarts/Getty Images
Sport1

Zur Constantin Medien AG gehören seit Juni 2017 nur noch der Sender Sport 1, die Internetplattform Sport1 und die Produktionsfirma Plazamedia.

(Foto: Bongarts/Getty Images)

München Die Constantin Medien AG wird künftig von der Schweiz aus kontrolliert. Wie das Münchner Unternehmen am Mittwoch mitteilte, ist das gemeinsame Übernahmeangebot des Basler Medienkonzerns Highlight Communications und der Investmentfirma Studhalter erfolgreich. Gut 38 Prozent der Constantin-Aktien seien den beiden bereits angedient worden und sämtliche kartellrechtlichen Freigaben erfolgt. Highlight war mit 30 Prozent der Anteile bereits größter Constantin-Medien-Aktionär.

Zur Constantin Medien AG gehören seit Juni 2017 nur noch der Sender Sport 1, die Internetplattform Sport1 und die Produktionsfirma Plazamedia. Die traditionsreiche Filmfirma Constantin Film und der profitable Sportrechtevermarkter Team sind schon länger im Besitz von Highlight.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Constantin Medien: Schweizer übernehmen Sport1-Mutter"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote