Datenbrille Der nächste Milliardendeal von Facebook

Das weltgrößte soziale Netzwerk glaubt an eine Brille als „Plattform der Zukunft“. Facebook kauft daher den Macher einer neuen Datenbrille für ein Paket aus Aktien und Barem - im Wert von etwa zwei Milliarden Dollar.
Update: 26.03.2014 - 01:46 Uhr 4 Kommentare

Zuckerberg im Shoppingrausch - Anleger greifen ebenfalls zu

BangaloreNach der Übernahme von WhatsApp hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg den nächsten milliardenschweren Zukauf eingefädelt. Er blättert insgesamt bis zu 2,3 Milliarden Dollar (1,7 Mrd Euro) für Oculus VR hin, einen Spezialisten für Datenbrillen, mit denen sich virtuelle Welten darstellen lassen.

„Mobile Geräte sind die Plattform der Gegenwart; wir bereiten uns auf die Plattformen der Zukunft vor“, begründete Zuckerberg am Dienstag den Zukauf. „Oculus hat die Chance, die sozialste Plattform aller Zeiten zu erschaffen und damit die Art und Weise zu verändern, wie wir arbeiten, spielen und kommunizieren.“

Das junge Unternehmen hatte zuletzt mit seiner Datenbrille „Oculus Rift“ für Schlagzeilen gesorgt, die im Sommer erscheinen soll. Die Entwicklung des Geräts und der dahinterliegenden Plattform soll auch unter der Ägide von Facebook weitergehen. Die Firma hat bisher mehr als 75.000 Bestellungen für ihre Rift-Videobrille, die für 350 Dollar pro Stück in den Verkauf gehen soll.

Zu den Rivalen gehört der japanische Elektronikriese Sony mit seinem „Project Morpheus“. Nutzer der Playstation 4 können sich mit dieser Brille in die virtuelle Spielewelt einklinken.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Oculus behält eigene Zentrale
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Datenbrille - Der nächste Milliardendeal von Facebook

4 Kommentare zu "Datenbrille: Der nächste Milliardendeal von Facebook"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • @Gurkenmurkser

    Deutschland schafft sich nur kulturell, sondern auch wirtschaftlich ab.

    OK - wenn wir dann aber wieder in die Steinzeit verfallen sind, dürfen wir uns auch wieder Steinzeitmethoden aneignen - sprich, wir dürfen den anderen mit der Keule erschlagen, wenn uns dessen Visage nicht passt. :)

  • Dann war das wohl ihr Bewerbungsschreiben?

  • Nein, wir kaufen die Oculus und schauen das schöne heile Europa durch diese Brille an.

  • Und was machen unsere Leute?

    Bauen Windmühlen, Biogasanlagen und Solardächer, als ob die Steinzeit näher rücken würde.

    Na, jedenfalls hat dann der Rest der Welt was zu lachen. Hofnarren und Hanswurste braucht man immer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%