David und Charles Koch investieren in „Time“-Verlag In die Höhle des Löwen

Die Milliardäre investieren in den liberal-linken Verlag Time. Dabei waren sie einst große Unterstützer der konservativen Bewegung in den USA. Geht das angesichts der unterschiedlichen Auffassungen gut?
Die Milliardäre unterstützten seit Jahrzehnten mit viel Geld eine konservative Agenda in der Politik.
David und Charles Koch

Die Milliardäre unterstützten seit Jahrzehnten mit viel Geld eine konservative Agenda in der Politik.

New YorkSardi ist eine Institution in New York. In dem Restaurant am Times Square treffen sich seit Jahrzehnten Verleger und Redakteure zum Mittagessen. Am vergangenen Donnerstagnachmittag ehrte dort die Pressevereinigung „Deadline Club’s“ die besten Journalisten in der Branche. Bei der Veranstaltung sprachen aber alle vor allem über ein Thema: Die Koch-Brüder.

Sie wollen den Verlag Time kaufen, bekannt durch „People“, „Sports Illustrated“, „Fortune“ oder „Time“ – alles liberal ausgerichtete Magazine. Gegensätzlicher könnten Charles und David Koch kaum denken. Die Milliardäre unterstützten seit Jahrzehnten mit viel Geld eine konservative Agenda in der Politik.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: David und Charles Koch investieren in „Time“-Verlag - In die Höhle des Löwen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%