Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Elektronikkonzern Samsung rechnet im dritten Quartal mit Rekordgewinn

Der Smartphone- und Chiphersteller prognostiziert einen Zuwachs beim operativen Ergebnis um 20,4 Prozent auf umgerechnet 13,4 Milliarden Euro.
Update: 05.10.2018 - 04:42 Uhr Kommentieren
Samsung will Details der Geschäftsergebnisse Ende Oktober vorlegen. Quelle: Reuters
Samsung

Samsung will Details der Geschäftsergebnisse Ende Oktober vorlegen.

(Foto: Reuters)

SeoulDank des robusten Geschäfts mit Speicherchips kann sich Samsung für das dritte Quartal 2018 auf einen operativen Gewinn in Rekordhöhe freuen. Der Gewinn aus den Kerngeschäften werde im Jahresvergleich um 20,4 Prozent auf 17,5 Billionen Won (13,4 Milliarden Euro) steigen, teilte das südkoreanische Technologieunternehmen am Freitag in seinem Ergebnisausblick mit.

Die Zahlen lagen damit über den Erwartungen des Marktes. Beim Umsatz erwartet das Flaggschiff-Unternehmen der Samsung-Gruppe einen Anstieg um 4,7 Prozent auf etwa 65 Billionen Won.

Laut einer Umfrage der nationalen Finanznachrichtenagentur Yonhap Infomax unter 21 Wertpapierhäusern lag die Gewinnschätzung bei 17,1 Billionen Won. Im zweiten Quartal dieses Jahres war die Rekordserie beim Betriebsgewinn gerissen, die über ein Jahr angedauert hatte.

Der Gewinnanstieg dürfte nach Einschätzung von Analysten wieder auf das starke Chip-Geschäft zurückzuführen sein, mit dem das Unternehmen mit Abstand das meiste Geld verdient. Dagegen könnte die Sparte für Smartphones in den Monaten Juli bis September erneut ein schlechteres Ergebnis eingefahren haben.

Das dritte Quartal dürfte Experten zufolge allerdings das Ende eines Geschäftszyklus markieren, der von einem knappen Angebot und steigender Nachfrage geprägt war. Für einige Speicherchips sinken die Preise bereits wieder. Samsung will Details der Geschäftsergebnisse Ende Oktober vorlegen.

Mit Blick auf das Quartal davor hatte Samsung eingeräumt, dass sich der Verkauf des Spitzenmodells Galaxy S9 nicht wie erwartet entwickelte habe. Die S9-Reihe wurde Ende des ersten Quartals auf den Markt gebracht. Der Apple-Rivale bekommt bei Smartphones auch weiter kräftig die Konkurrenz aus China zu spüren.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
  • rtr
Startseite

Mehr zu: Elektronikkonzern - Samsung rechnet im dritten Quartal mit Rekordgewinn

0 Kommentare zu "Elektronikkonzern: Samsung rechnet im dritten Quartal mit Rekordgewinn"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.