Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Expansion in Europa Online-Videothek Netflix wächst ungebremst

Seite 2 von 2:
Weg in Deutschland ist frei

Für das spätere Jahr steht eine starke Expansion in Europa auf dem Programm, teilte das Unternehmen mit. Bislang werden Großbritannien, Irland, Finnland, Dänemark und Norwegen mit Programen versorgt. Über einen Einstieg in die großen Märkten Deutschland und Frankreich wird seit längerem spekuliert.

Der Weg in Deutschland ist frei, seit ZDF und ARD Planungen für einen gemeinsamen Video-on-demand-Dienst nach Interventionen der Aufsichtsbehörden einstellten mussten. Was macht das so interessant für Netflix? Wenn die deutschen Sender keine eigenen (marktbeherrschenden) Plattformen aufbauen dürfen, wird es für Neulinge wie Netflix oder Hulu einfacher, deutsche Inhalte wie Serien und Filme zu lizensieren.

Wie schnell sich die Zeiten ändern, zeigt übrigens das eigentliche DVD-Verleih-Geschäft per Post, womit das Unternehmen bei seiner Gründung 1997 groß wurde. Es fällt langsam der Bedeutungslosigkeit anheim. Im Jahresvergleich fiel die Zahl der Kunden von 8,2 auf 6,9 Millionen.

Dafür entstehen direkte Wettbewerber, die es damals noch nicht gab. Einer der schärfsten ist heute Amazon, der frühere Online-Buchhändler. In den USA ist Amazon Prime bereits ein veritabler Konkurrent im Video-Streaming-Markt. Nach Medieninformationen ist der nächste Schritt bereits geplant: Laut Venturebeat verhandelt Amazon-Chef Jeff Bezos mit drei TV-Sendern über ein eigenes TV-Angebot.

Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Expansion in Europa - Online-Videothek Netflix wächst ungebremst

0 Kommentare zu "Expansion in Europa: Online-Videothek Netflix wächst ungebremst"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote