Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Facebook-Chef Mark Zuckerberg Der Unaufhaltsame

Die Debatten über Datenkraken und den Plattformkapitalismus sind nahezu vergessen: Mark Zuckerberg entfacht schon vor seinem Besuch in Berlin einen gigantischen Hype. Der 31-Jährige überlässt dabei nichts dem Zufall.
Stimmung wie beim Stammtisch beim Mobile World Congress in Barcelona. Quelle: dpa
Mark Zuckerberg

Stimmung wie beim Stammtisch beim Mobile World Congress in Barcelona.

(Foto: dpa)

Hamburg/Barcelona/San FranciscoEs sind Bilder wie diese, die ein Schlaglicht werfen auf den ungeheuren Einfluss des Mark Zuckerberg. Hunderte Menschen sitzen in engen Stuhlreihen, um sich am Vorabend des Mobile World Congress die neuen Produkte von Samsung vorführen zu lassen. Als der Facebook-Chef im grauen T-Shirt zur Bühne spaziert, tragen die allermeisten gerade die breite Virtual-Reality-Brille des Unternehmens und sind tief in der digitalen, irrealen Welt abgetaucht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Facebook-Chef Mark Zuckerberg - Der Unaufhaltsame

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%